Alle Inhalte dieser Site Copyright © C. Ozdoba   •   „Corgi Toys“ und das Corgi-Hunde-Logo Copyright © Hornby Hobbies Limited
Logo der Website „Corgi-Sammler.ch“

Personenwagen
No. 310 – Chevrolet Corvette Sting Ray


 
      Eine weitere Corgi-Innovation gab es im Katalog 1963/64: Mit der berühmten Corvette von Chevrolet wurden erstmals Klappscheinwerfer in einem Corgi-Modell eingebaut. Die „Schlafaugen“ wurden einfach angefasst und umgeklappt. (Beim nächsten Modell mit Klappscheinwerfern, dem im Katalog 09/66 vorgestellten und ab Januar 1967 verkauften Oldsmobile Toronado No. 264, gab es zur Betätigung des Klappmechanismus, deutlich eleganter, ein kleines Rad unter dem Wagenboden.)

      Eine grundsätzliche Änderung der Corgi-Konstruktionen findet man „unter der Haube“: Die Federung (Glidamatic) wurde mit diesem Modell von den bis dahin verwendeten federnden Stahldrähten auf Kunststoff-Laschen umgestellt.

      In der abgebildeten Farbe Aubergine gab es die Corvette nie; die möglichen Farben sind bei Hill aufgeführt und abgebildet. Anfangs hatte die Corvette die in der ersten Katalogabbildung gezeigten shaped wheels, die relativ früh durch wire wheels ersetzt wurden. In der rechts gezeigten Ausführung aus dem Katalog 1965 hatte ich dieses Modell vor knapp sechzig Jahren und habe nach genau dieser Version in rot mit Speichenrädern wieder gesucht.
      Das im Massstab 1:46 gehaltene Modell kam im August 1963 in den Handel und war bis 1967 erhältlich. Diese Corvette gehört zu den Corgi-Modellen, welche die magische Millionen-Marke erreichten: 1 189 000 Exemplare wurden verkauft.

      Das Vorbild des Corgi-Modells war die nur ein Jahr lang produzierte split-window-Version der zweiten Generation der Corvette (Corvette C2), also die Variante mit geteiltem Heckfenster. Nur bei den C2-Fahrzeugen wurde die Modellbezeichnung übrigens „Sting Ray“, also in zwei Wörtern, geschrieben; ab der → Corvette C3 war die Bezeichnung „Stingray“.

      Diese Corvette mit den eleganten fliessenden Linien ist (ganz subjektiv) für mich neben dem Jaguar E-Type eines der schönsten Autos der 60er Jahre.


Literatur/Links:


Zurück zur Sektion Personenwagen / Startseite.


Copyright © 2023 und verantwortlich für den Inhalt:

Erste Veröffentlichung am 20. Dezember 2023, letzte Bearbeitung am 20. Dezember 2023.


Adresse dieser Seite: https://www.corgi-sammler.ch/mod_pkw/pkw_310_chevrolet-corvette.html

Durch das World Wide Web Consortium validierter Code gemäss dem Standard HTML 5